SpVgg Untermünstertal e.V.
Offizielle Homepage

Förderteam der SpVgg Untermünstertal ist Meister!

Karl-Heinz Pfefferle, 06.06.2022

Förderteam der SpVgg Untermünstertal ist Meister!

SpVgg Untermünstertal 2– SF Eschbach 1 2:0 (2:0)

Die Mannschaft von Trainer Angelo Pflug konnte dank eines 2:0 Erfolges gegen die Sportfreunde Eschbach bereits einen Spieltag vor Rundenende die Meisterschaft erringen.

Möglich wurde dies durch den Punktgewinn unseres Lokalrivalen TUS Obermünstertal beim einzig verbliebenen Widersacher SV RW Ballrechten-Dottingen 2.

Die Truppe, die sich nahezu ausschließlich aus Eigengewächsen rekrutiert, hat sich das mehr als verdient. Spielerische Klasse, gepaart mit großartiger Kameradschaft, ließen diesen Erfolg möglich werden. Die Partie am Sonntag war fast schon bezeichnend für den gesamten Saisonverlauf. Die Gäste aus Eschbach waren keineswegs gewillt nur Gast einer Meisterschaftsfeier zu sein. Von Beginn an entwickelte sich ein offener Schlagabtausch, allerdings mit einem klaren Chancenplus für die Täler. Nachdem man zunächst zwei hochkarätige Möglichkeiten liegen ließ, war es Torjäger David Pflug vorbehalten, die Weichen Richtung Sieg und Meisterschaft zu stellen. Mit einem Doppelpack sorgte er für eine beruhigende 2:0 Pausenführung. Trotz allem, die Gäste waren stets im Spiel. So konnten die Einheimischen von Glück reden, dass bei einer waghalsigen Rettungsaktion von Torsteher Noah Riesterer, die Pfeife des gut leitenden Schiedsrichters Ralf Stampf stumm blieb.

Die zweite Hälfte konnte dann nicht mehr an die 45 Minuten des ersten Durchgangs anknüpfen. Das Spiel war zwar weiterhin sehr abwechslungsreich, die ganz großen Tormöglichkeiten blieben allerdings auf beiden Seiten aus.

So blieb es bei einem letztendlich verdienten Sieg der Gastgeber, der gleichbedeutend mit der Meisterschaft und dem damit verbundenen Aufstieg in die Kreisliga A ist!

Der SVU sagt herzlichen Glückwunsch!


Quelle:Fr. Schneider